Welches Parkett ist für Fußbodenheizung geeignet?

Grundsätzlich jeder Parkett außer Buche und Kanadischer Ahorn. Bei vollflächiger Verklebung ist auch Kanadischer Ahorn möglich.

Was kostet mich das wenn sie meinen bereits besorgten Parkett verlegen? Wohnzimmer mit Flur ca. 50 qm:

Komplett fertig schwimmend verlegt mit Parkett, Dämmfolie, Sockelleisten und Anschlagschienen kostet 1 qm 20,00 Euro - 50,00 qm 1.000,00 Euro plus gesetzliche Mehrwertsteuer.

Ich habe mir bereits meinen Parkett besorgt und möchte das jetzt doch von einem Fachmann verlegen lassen. Verlegen sie mir den Parkett trotz Eigenanschaffung?

Wir verlegen Ihnen sämtlichen Parkett, Laminat, Kork, Massivware mit lebenslanger Garantie auf unsere Arbeit egal wo Sie die Ware gekauft haben.

Beim Auszug aus unserer Wohnung ist uns aufgefallen, das bei mehreren Blumentöpfen Wasserflecken im Parkett entstanden sind. Können Sie mir einen Kostenvoranschlag für meine Versicherung machen?

Nach Terminabsprache mit Ihnen begutachten wir die Situation und schreiben Ihnen einen entsprechenden kostenfreien Kostenvoranschlag für Ihre Versicherung.

Welche Optionen bleiben mir noch bei einem Wasserschaden auf dem Parkett? Kann man diesen noch retten oder sollte man neu verlegen?

Es kommt immer auf die Situation an. Welcher Parkett wurde verlegt? Wie stark ist der Wasserschaden. Bei Fertigparkett,-, Kork und Laminat sollte der Belag nach einem größeren Wasserschaden ausgetauscht werden. Bei massiven Parkett kann selbst nach einem größeren Wasserschaden der Parkett noch renoviert werden. Bei Massivparkett ergeben sich mehr Möglichkeiten der Renovierung als bei Fertigparkett. Der Untergrund muss gründlich abgetrocknet sein.

Mein Parkett ist stark beansprucht worden und an vielen Stellen teilweise sehr ausgebleicht. Gibt es noch die Möglichkeit diesen zu Renovieren das der Parkett wie neu aussieht?

In den meisten Fällen kann man durch mehrmaliges abschleifen des Parkettbodens alle Gebrauchsspuren entfernen. Anschließend kann man ölen oder lackieren und der Parkett sieht wie neu aus.

Wie langlebig ist Parkett im Vergleich zu Laminat?

Parkettboden ist einer der langlebigsten Bodenbeläge überhaupt. Auch Parkettboden, der über 100 Jahre alt ist, kann man noch ohne Probleme renovieren. Laminat kann man nicht als langlebig betrachten und wird hauptsächlich aus Kostengründen verlegt.

Was ist besser, Parkett Ölen oder Versiegeln?

Diese Frage wird oft gestellt. Aus unserer 30jähirgen Erfahrung mit Parkett gibt es kein „Besser“ oder „Schlechter“ !!! Es gibt nur individuelle Wünsche, Vorstellungen, Einsatzbereiche und Geschmäcker. Wir können den Kunden nur beraten was sich über die Jahrzehnte bewährt hat. Bei gewerblicher und intensiver privater Nutzung ist die Versiegelung die sinnvollere Variante. Weil eine lackierte Holzoberfläche wesentlich leichter zu reinigen ist. Gewerbliche Nutzer entscheiden sich oft für lackierten Parkett weil die folgenden Pflegekosten bei geölten Parkett höher sind. Geölter Parkett hat einen ganz großen Vorteil. Die Optik! Geölter Parkett ist schöner, wärmer und sieht wohnlicher aus. Der Fachmann spricht auch von „Anfeuerung“ Deshalb wird im privaten Bereich viel geölter Parkett verlegt. Der Kunde hat nun die sprichwörtliche Qual der Wahl

Was kostet 50qm² Parkett schleifen und versiegeln?

Ohne Nebenarbeiten kostet der Quadratmeter 20 Euro plus die Mehrwertsteuer. Als Nebenarbeiten rechnet man Reparaturarbeiten, Fugen verspachteln falls nötig, Sockelleisten.

Ist das Versiegeln/Lackieren umweltschädlich?

Man kann sagen, das das versiegeln mit modernen Wasserlacken, die wir ausschließlich verwenden, nicht umweltschädlicher ist als geeignete Öle, Wachse oder Öl-Wachsgemische der gängigen Hersteller. Auskünfte gibt auch das DIBt - Deutsches Institut für Bautechnik Sehr alte Holzböden sind oft mit lösemittelhaltigen Lacken versiegelt. Diese sollte man abschleifen und durch neue umweltverträgliche Produkte ersetzen. Die Entsorgung des lösemittelhaltigen Schleifstaubs gehört zu unserem Serviceangebot.

Welche Verlegeart wird empfohlen?

Wir empfehlen die feste Verklebung direkt auf dem Untergrund auch bei Fertigparkett. Der Trittschall,sprich die Lautstärke beim Auftreten, wird erheblich verbessert. Teure und unschöne Übergangsschienen entfallen. Bei Fußbodenheizung hat man eine spürbar schnellere Wärmeentwicklung. Massivparkett wird gegenüber Fertigparkett immer direkt auf dem Untergrund verklebt.

Welchen Parkett empfehlen Sie für unsere Küchen - Ausstellungsräume, der gegen Nässe und dreckige Schuhe bestehen muss?

Lackierte Eiche wäre da eine gute Wahl. Auf alle Fälle sollte es ein Hartholzparkett sein wie z.B. Eiche, Esche, Nussbaum, Merbau oder Doussie.

Was kostet mich 45qm² Eichenparkett in meinem Wohnzimmer verlegen zu lassen.

Bei schwimmender Verlegung mit Nebenarbeiten kostet der Quadratmeter 20,00 Euro und Mehrwertsteuer. Dazu kommen Materialkosten, Eichen Fertigparkett ca. 30 bis 70 Euro, Zubehör wie Dämmfolie und Sockelleisten kann man mit ca. 10 Euro pro qm berechnen. Bei Massivholzparkett ist der Verlegeaufwand wesentlich höher, somit sind auch die Verlegekosten höher. Diese sind nicht pauschalierbar und von Objekt zu Objekt unterschiedlich.

© August 2017 Parkett Erding | Webdesign und SEO by Computer Werksatt Erding